Ich bin Mutter von zwei Jungs 17 und 7 Jahre und wir wohnen in der Aargauer Gemeinde Leutwil

Mit 12 Jahren bekam ich meine erste eigene Katze. Seither konnte ich nicht mehr ohne die vierbeinigen Freunde sein. 

Im Jahr 2008 übernahm ich von einer bekannten ein Scottish Fold Kätzchen welches von der Mutter verstosen wurde und alle Geschwister starben. Mit Hilfe von meiner damaligen Nachbarin welche TPA war, zogen wir das wenige Wochen alte Kitten per Hand auf. Die kleine wurde zu einer sehr anhänglichen und tollen Katze.

Von da an lies mich die Faszination Kitten und Zucht nicht mehr los. Nach 8 Jahren Bengalen geht mit der Maine Coon Zucht ein grosser Wunsch in Erfüllung.



Alle unsere Tiere leben mit uns gemeinsam im ganzen Haus.

Wenn ihnen der Alltag zu stressig wird, haben sie ihr eigenes Zimmer um sich zurück zu ziehen.

Dieses ist mit stetig wechselnder Unterhaltung eingerichtet. Manchmal reicht es auch schon einen Kratzbaum oder Spielhaus, an einen anderen Platz zu stellen um es wieder Interessanter zu machen. 

Die Kastraten dürfen auch draussen die Umgebung unsicher machen.



Aussengehege

 

 

Unsere Coonies haben ein Aussengehege welches sie sehr spannend finden.

Der ehemalige Hundezwinger wurde mal eben zum Maine Coon Aussenbereich umgestaltet.

Durch das Fenster im Katzenzimmer können sie ein und aus gehen wann sie möchten.